Wasserlandschaften

Wieder eine überraschende Verbindung: Auf unseren Aufruf, sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen, hat Ursula vom Madrigalchor Freiburg geantwortet: Sie hat uns stimmungsvolle Bilder geschickt. Malerei, die sich mit dem Weiß des Papiers beschäftigt, es mal Form werden lässt, mal Hintergrund, mal Lichtfläche. Offen zwischen angedeutet gegenständlich und auflösend abstrakt. Landschaft als Ausgangspunkt, jedoch entwickelt sich das Bild davon weg, lässt aus, fügt hinzu, verändert. Farbstimmung. Begleitend: Klangstimmung von Martin.

Share:

There are 2 comments on Wasserlandschaften

  • Was für schöne stille Landschaften. Wie gerne würde ich da jetzt durchspazieren. Vielen Dank dafür, liebe Ursula, dass ich zumindest eine Gedankenreise unternehmen durfte. Und ich sie jederzeit wiederholen kann. Und Dir, lieber Martin, herzlichen Dank für die zarten Begleittöne, samt Wind- und Regengeräuschen, die ich meine, gehört zu haben …

  • Wunderschön und meditativ. Was für eine tolle digitale Zusammenarbeit.

Leave a Reply